Angebot!

Auto Renta

0,00  - 110,00 

Beschreibung

Beispielbericht anzeigen 

 


Hinweis:

  • Autodeclaro ist kein Beratungsunternehmen und wir sind auch keine Steuerexperten. Wir automatisieren lediglich die Gewinn- und Verlustberechnung auf der Grundlage der Auszüge, die Sie von Ihrem Broker erhalten.
  • Wir sind nicht verantwortlich für die Verwendung der hier beschriebenen Informationen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die hier gegebenen Informationen oder Anweisungen mit einem Steuerberater zu überprüfen.
  • Sie sind letztendlich und allein für Ihre Erklärung verantwortlich.
  • Bevor Sie eine Bestellung aufgeben, lesen Sie bitte die häufig gestellten Fragen sorgfältig durch, um herauszufinden, ob das Produkt für Ihren Betrieb geeignet ist. Sie haben sogar die Möglichkeit, einen kostenlosen Demokauf anzufordern, um den Service zu testen.

WICHTIGBevor Sie eine Bestellung aufgeben, lesen Sie bitte die vollständige Produktbeschreibung unten.

Hinweis zur DEMO-Version: In der DEMO-Version wird nur ein halbfertiger Einkommensbericht erstellt, der Positionen bis zum Jahr 2024 enthält, aber Informationen zurückhält.

Es wird dringend empfohlen, die DEMO-Version vor der PREMIUM-Version zu bestellen, um zu prüfen, ob der Bericht Ihren Erwartungen entspricht.

Auto-Rent (Juli - Dezember): Wenn Sie die PREMIUM-Version zwischen Juli und Dezember kaufen, um Ihren Gewinn und Verlust für dieses Jahr zu schätzen, erhalten Sie einen Rabatt von 50% auf den automatischen Mietvertrag für das nächste Jahr 2025 für das Steuerjahr 2024.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie kontaktieren Sie uns unter.


 

1- Wie lange dauert die Einkommenssteuerkampagne bei der Steuerbehörde, den Finanzämtern von Navarra und dem Baskenland?

Steuerbehörde: Von Mittwoch, 3. April, bis Montag, 1. Juli 2024.

Schatzkammer von Navarra: Von Dienstag, 9. April, bis Donnerstag, 27. Juni 2024.

Bizkaia: Von Mittwoch, 10. April, bis Freitag, 28. Juni 2024.

Araba: Montag, 8. April, bis Dienstag, 25. Juni 2024.

Gipuzkoa: Von Montag, 8. April bis Montag, 1. Juli 2024

 

 

2- Kann ich die "Premium"-Version auch außerhalb der Einkommenssteuerkampagne verwenden?

Ja, Sie können die "Premium"-Version von Auto-Income verwenden, wenn Sie Ihren Gewinn und Verlust für das Jahr zusammen mit den bis dahin aufgelaufenen Dividenden berechnen möchten.

          Darüber hinaus profitieren Sie von dem 50%-Rabatt auf den "Premium"-Auto-Rent-Vertrag im nächsten Jahr 2024.

 

3- Was ist der Unterschied zwischen den Versionen "Premium", "Golden" und "Golden Tax Cloud"?
  • Prämie: Es handelt sich um die Automatisierung der Berechnung von Gewinn und Verlust zusammen mit den Dividenden. Die Darstellung erfolgt durch den Kunden selbst nach den Anweisungen.

 

Unterschiede zwischen "Golden" und "Golden La Nube Fiscal":

  • Goldene schließt Kryptowährungen ein, bietet aber keine Unterstützung für das Baskenland und Navarra.
  • Goldene Wolke Die Fsical Cloud umfasst keine Kryptowährungen, bietet aber Unterstützung für das Baskenland und Navarra.

 

  • Golden (verfügbar bis 25. Juni): Wie bei der Premium-Version, aber über die Steuerberatungsfirma "TaxScouts" reichen Sie Ihre komplette Steuererklärung ein. Der Steuerberater reicht Ihre Steuererklärung direkt bei den Steuerbehörden ein und schickt Ihnen eine Quittung. Die Goldene Version beinhaltet:
    • Überprüfung und Präsentation der Daten durch "TaxScouts.es".
    • Grundlegende Abfragen.
    • Kryptowährungen durch Koinly.io, Bericht angeboten durch TaxScouts.es
    • Einkünfte aus unselbständiger Arbeit.
    • Abzug für Hauptwohnsitz/Miete.
    • Einkünfte aus beweglichem Kapital.
    • Beiträge zu Pensionsplänen und andere Abzüge.
    • Einkünfte aus Immobilienkapital (bis zu 2 Mieten).
    • Einkommen aus wirtschaftlicher Tätigkeit (Selbstständige).
    • Kapitalgewinne und -verluste (Verkäufe an der Börse).
    • Abgestimmte Wettgewinne.
    • Crowdlending-Renditen: Mintos, Viainvest und andere.
    • Kryptowährungen.
    • Zusätzliche Dienstleistungen auf Anfrage.

 

  • Goldene La Nube Fiscal (verfügbar bis 25. Juni): Wie bei der Premium-Version, aber über die Steuerberatungsfirma "La Nube Fiscal" geben Sie Ihre komplette Steuererklärung ab. Die Beratungsfirma reicht Ihre Steuererklärung direkt bei den Steuerbehörden ein und schickt Ihnen eine Quittung. Die Goldene Version beinhaltet:
    • Überprüfung und Präsentation der Daten durch "La Nube Fiscal.es".
    • Grundlegende Abfragen.
    • Einkünfte aus unselbständiger Arbeit.
    • Abzug für Hauptwohnsitz/Miete.
    • Einkünfte aus beweglichem Kapital.
    • Beiträge zu Pensionsplänen und andere Abzüge.
    • Einkünfte aus Immobilienkapital (bis zu 2 Mieten).
    • Einkommen aus wirtschaftlicher Tätigkeit (Selbstständige).
    • Kapitalgewinne und -verluste (Verkäufe an der Börse).
    • Abgestimmte Wettgewinne.
    • Crowdlending-Renditen: Mintos, Viainvest und andere.
    • Kryptowährungen.
    • Zusätzliche Dienstleistungen auf Anfrage.

 

Weitere Einzelheiten und eine Liste der Tarife: hier.

4-Zweck des Eigeneinkommens

Erstellen Sie Ihren Gewinn- und Verlustbericht (GuV) nach dem FIFO-System, der Antizipationsregel (2-Monats-Regel) und auch Dividenden und Doppelbesteuerung aus dem Transaktionsauszüge der folgenden ausländischen Makler:

    • DeGiro
    • IBKR
    • Handel 212
    • Revolut
    • eToro
5-Wie erhält man die Erklärung von ausländischen Maklern?

Sehen Sie, wie Sie Ihr Portfolio für DeGiro, IBKR, Trading 212, Revolut und eToro herunterladen können.  hier.

6- Unterstützen Sie nationale Makler wie ING, MyInvestor oder HeyTrade?

Diese Makler erstellen keinen vollständigen strukturierten Bericht und geben die ISIN nicht an. In Ihrem Fall könnten Sie eine Erklärung einfügen, die mit dem Programm Vorlage für nicht unterstützte Makler.

7-Was ist das FIFO-System bei der Besteuerung von Aktien?

Einer der Schlüssel zur Erklärung des Kaufs und Verkaufs von Aktien bei der Einkommensteuer ist das FIFO-System. Diese Methode der Rechnungslegung ist der Schlüssel zu Berechnung der Kapitalgewinne bei der Besteuerung der persönlichen Einkommensteuer auf Börsengewinne.

FIFO ist das Akronym für First In, First Out und ist die die vom Finanzamt angewandte Methode zur Bestimmung der Reihenfolge, in der Ihre Anteile verkauft werden bei der Berechnung des Kapitalgewinns oder -verlusts für persönliche Einkommensteuerzwecke.

Kurz gesagt: Beim FIFO-System werden die Aktien, die Sie zuerst kaufen, auch zuerst verkauft. Die wörtliche Übersetzung lautet "first in, first out".

8- Werden Short-Positionen unterstützt?

Short-Positionen werden unterstützt, wenn die gleichen Wertpapiere (gleiche ISIN/Ticker) nicht mit Long-Transaktionen vermischt werden. Andernfalls können sich die Beträge in der Meldung ändern.

9- Führen Sie Kryptowährungen?

Wir haben keinen eigenen Dienst für die Berechnung von Gewinnen und Verlusten aus Kryptowährungen.

Durch den Auto-Renta Golden Service, TaxScouts.es. TaxScouts erhält einen Steuerbericht über Koinly, eine Plattform, die es Ihnen ermöglicht, die Steuern zu berechnen, die durch Kryptowährungstransaktionen entstehen. Dieser Bericht wird mit den übrigen Daten integriert, und Ihr Berater kümmert sich darum, ihn in Ihre Steuererklärung aufzunehmen. Es ist wichtig zu wissen, dass das Golden-Paket bis zu 1.000 Kryptowährungstransaktionen umfasst. Wenn Sie mehr Transaktionen zu melden haben, müssen Sie die zusätzlichen Kosten in Koinly bezahlen, obwohl Sie einen Rabatt von 40% erhalten.

10 - Fallen Zinsen sowohl auf das beim Makler deponierte Bargeld als auch auf Kuponzahlungen auf Anleihen und Schatzwechsel und/oder Zinsen auf Aktienkredite an?

Im Allgemeinen erwirtschaften IBKR und einige andere Makler aufgelaufene Zinsen sowohl auf Bargeld, das beim Makler hinterlegt ist, als auch auf Kuponzahlungen auf US-Schatzwechsel und -Anleihen sowie auf Aktienkredite.

Wir unterstützen diese Art von Einkommen vorerst nicht.

11- Was ist die Antizipationsregel?
  • Wie lautet die Vorschussregelung (2 Monate)?
    • Die 2-Monats-Regel verhindert, dass Sie Börsengewinne oder -verluste, die Sie verkauft und zurückgekauft haben, verrechnen können.
    • Für die Antizipationsregel haben wir die in den verbindlichen Antworten erläuterten Regeln befolgt. V2481-20, V0913-08, V3282-18  des Schatzamtes:
    • Die Vorausschau-Regel gilt für Aktien, börsengehandelte Fonds, Fonds und CFDs, aber nicht für Derivate (Optionen und Futures).
  • 2 Monate oder 12 Monate?
    • Die Die Vorschussregelung würde 12 Monate statt 2 Monate betragen. sBei dem, was Sie verkaufen und zurückkaufen, handelt es sich um nicht börsennotierte Aktien oder Aktien, die auf Märkten gehandelt werden, die nicht von der EU reguliert/assimiliert sind.
    • Diese Märkte sind EU-assimilierte Märkte und werden daher die 2-Monats-Regel gilt: Australien (ASX Lim und Chi-X Australia), Hongkong (SEHK) und USA (CBOE, NYSE, Nasdaq, usw.), wie von der Kommission beschlossen. 2017/2318; 2017/2319; 2017/2320
      • Laut dem Handbuch zum Einkommen 2021
        https://sede.agenciatributaria.gob.e...imoniales.html
      • ​​​​​​​Wir haben diese Informationen ausgelost:
        Im Falle von Wertpapieren oder Anteilen, die zum Handel an einem der offiziellen Sekundärmärkte gemäß der Definition in der Richtlinie 2014/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Mai 2014 (z. B. börsennotierte Aktien, Investmentfonds, die den täglichen Meldepflichten gemäß den Vorschriften für KIIs nachkommen), wenn der Steuerpflichtige Folgendes erworben hat homogene Werte innerhalb in den zwei Monaten vor oder nach diesen Übertragungen
      • Wenn Sie zum DURCHFÜHRUNGSBESCHLUSS (EU) 2017/2320 (Vereinigte Staaten) über die Gleichwertigkeit des Rechts- und Aufsichtsrahmens der Vereinigten Staaten für nationale Wertpapiermärkte und alternative Handelssysteme gemäß dem Richtlinie 2014/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates -> https://eur-lex.europa.eu/legal-cont…7D2320&from=EN
        Am Ende des Dokuments finden Sie alle US-Märkte, die gleichwertig sind (dasselbe gilt für andere Märkte, wie unten beschrieben).
    • Die Antizipationsregel würde lauten 12 Monatewenn es sich um MAB-Wertpapiere handelt: wie bestimmte SOCIMI und SICAV, die nicht an geregelten oder gleichgestellten Märkten (gemäß der Definition in der Richtlinie 2004/39/EG)
    • Ausführlichere und rechtliche Informationen finden Sie in der Dividendenjäger.
    • Wenn Sie den Bericht mit der 12-Monats-Regel anstelle von 2 Monaten benötigen, fordern Sie ihn bitte an. hier.
12- Gibt es von irgendeinem Makler Testabrechnungen?

Nachfolgend können Sie den Test-Transaktionsnachweis zur Verwendung in der DEMO-Version herunterladen.

13- Kann ich den Gewinn- und Verlustbericht für Transaktionsabrechnungen mehrerer Makler erstellen?

Ja, komprimieren Sie dazu die Dateien der Makler, für die Sie den GuV-Bericht erhalten möchten, im ZIP-Format.

14-Wann wird die CSV-Datei mit den Transaktionen angehängt, um den Gewinn- und Verlustbericht zu erstellen?

Bevor Sie Ihren Kauf abschließen, haben Sie die Möglichkeit, die CSV-Datei(en) mit der Aufstellung der Transaktionen und Dividenden um den GuV-Bericht zu erstellen.
Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, erhalten Sie Ihren fertigen GuV-Bericht im PDF-Format.

15-Welcher Wechselkurs wird für Transaktionen verwendet, deren Währung nicht der EURO ist?

Die verwendeten Wechselkurse erscheinen in den CSV-Abrechnungen der Makler. IBKR, DeGiro, Revolut und Trading 212.

Wenn Ihr IBKR-Konto jedoch auf eine Nicht-EURO-Basiswährung lautet oder lautete, basieren die Wechselkurse auf dieser Basiswährung. (CSVs müssen angepasst werden). In diesem Fall wählt Autodeclaro den Wechselkurs, der von der EZB (Europäische Zentralbank)

Für andere Makler, die diese nicht zur Verfügung stellen, würden die Makler ausgewählt, die mit dem Symbol EZB (Europäische Zentralbank) je nach dem Datum, an dem die Transaktion oder der Erhalt der Dividende stattfand.

16-Die Dividende wird in der Gewinn- und Verlustrechnung ausgewiesen?

Ja, Sie müssen die CSV-Datei bereitstellen, in der die Dividenden des von Ihnen genutzten Brokers erscheinen.  Weitere Informationen über den Bezug der Extrakte.

17-Haben Sie Positionen von einem anderen Broker zu IBKR übertragen?

In diesem Fall wurde uns mitgeteilt, dass sie nicht im IBKR-Bericht erscheinen, so dass die Informationen über diese Positionen unvollständig sein können. Wir wissen nicht, ob die gleiche Situation bei DeGiro auftritt.

(Aktualisierung am 18. Mai 2023) Die Anweisungen von IBKR wurden aktualisiert, so dass Überweisungen von einem anderen Broker an IBKR auf dem Kontoauszug erscheinen.

18-Wie wird der Gewinn oder Verlust berechnet, wenn ein Verkauf in DeGiro oder IBKR stattfindet?

Einkäufe, die nicht auf Euro lauten, werden zu dem zum Zeitpunkt der Transaktion angegebenen Wechselkurs in Euro umgerechnet. Dasselbe gilt für Verkäufe, die nicht auf Euro lauten, sie werden in Euro umgerechnet.

Die Differenz zwischen dem Euro-Wert der Anzahl der verkauften Aktien und dem Euro-Wert der Anzahl der gekauften Aktien ergibt den Gewinn oder Verlust.

19 In IBKR stimmt die Gewinn- und Verlustrechnung des IBKR-Transaktionsberichts nicht mit der von Autodeclaro generierten überein.

Dieser IBKR-Handelsbericht berechnet den Gewinn oder Verlust in der Währung des Wertpapiers. Anschließend wird der Gewinn oder Verlust in Euro umgerechnet, falls erforderlich. Deshalb kann es sein, dass die Zahlen in Nicht-Euro-Währungen nicht zusammenpassen.

20 Bei DeGiro stimmt die Gewinn- und Verlustrechnung des Jahresberichts von DeGiro nicht mit der von Autodeclaro (TEIL1) überein.

Dies geschieht bei den Positionen, deren Währung nicht der Euro ist. Der von Ihnen zur Verfügung gestellte CSV-Auszug enthält detaillierte Informationen zu den Transaktionen, die zu diesem Zeitpunkt stattgefunden haben, einschließlich ihres Wertes in Euro, wenn die Währung der Transaktion eine andere ist.

Im Bericht von DeGiro werden diese Informationen jedoch anhand des Tagesendkurses berechnet, so dass die Daten im Jahresbericht von DeGiro nicht ganz korrekt sind.

Diese Informationen werden auf der ersten Seite des Jahresberichts von DeGiro erläutert.

ofGiro typeChange

21- Ist die AutoFx-Provision in DeGiro (automatischer Währungsumtausch) enthalten?

Der automatische Währungsumtausch (AutoFx) ist eine von DeGiro erhobene Gebühr, die sich auf

    • 0,1% für Transaktionen ehemals 20. Dezember 2021.
    • 0,25% für Transaktionen dann 20. Dezember 2021.

Diese Die AutoFX-Provision ist nicht in der CSV enthalten. von Transaktionen, so dass Bei Autodeclaro weisen wir diese Provision in der Gewinn- und Verlustrechnung aus. ob es beim Kauf/Verkauf eine Währungsumrechnung gab. Dies erscheint auf dem "Kontoauszug", so dass ist es sehr wichtig, den vollständigen "Kontoauszug" vorzulegen (Abschnitt DeGiro-Dividenden

22- Warum stimmt der Bericht von Autodeclaro nicht mit dem Jahresbericht von DeGiro überein (TEIL2)?

Sie können es sich in diesem interessanten Youtube-Kurzfilm von Santiago Trigo

https://www.youtube.com/shorts/-YfdMsCpwAg

Ich zeige auch grafisch, wie ein einfacher Kauf und Verkauf von Aktien ein Ungleichgewicht im DeGiro-Bericht erzeugt.

    • Schritt 1: Berechnung der Gesamtsumme des Kaufs und Verkaufs von "Enbridge", nachdem die AutoFx-Provision für das Feld "Wert (Spalte L)" addiert und zur "Gesamtsumme (Spalte Q)" des Kaufs bzw. Verkaufs addiert und subtrahiert wurde.
    • Schritt 2: Vergleich mit den Transaktionen auf dem DeGiro-Portal (es ist zu erkennen, dass es mit Schritt 1 übereinstimmt und eine Ergebnis von 6,68€.)
    • Schritt 3: Zusammenfassung des Gewinns/Verlusts aus dem Verkauf von Enbridge (Ergebnis 7,01€)
    • Schritt 4: Ergebnis des Gewinns/Verlusts aus dem Autodeclaro-Bericht (Ergebnis von 6,68€)

DeGiro-Saldo im Soll

Wenn Sie Fragen oder Zweifel haben, die bisher noch nicht beantwortet wurden

Sie können jeden Zweifel oder Vorschlag in dem Abschnitt Kontaktieren Sie uns.